Tomaten-Vielfalt

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist wegen ihrem Geschmack und ihrer Farbe sehr beliebt. Sie liegt an der Spitze aller Gemüsearten. Außerdem ist die Tomate reich an Vitamin C, E, Karotin und enthält viel Kalium

Tomaten gibt es in vielen verschiedenen Farben, Formen und Größen. Die Farbpalette verläuft von Weiß über Gelb, Rot bis hin zu Schwarz, einfärbig oder gestreift. Die Form ist nicht nur rund sondern birnen-, flaschen-, eier-, kugel-, herz- und zylinderförmig. Auch die Größe ist sehr unterschiedlich. Von Erbsengroße bis zu kilogrammschwere Tomaten ist alles dabei.

Das beliebte Gemüse unterscheidet sich aber nicht nur in Farbe, Form und Größe von einander sondern auch im Geschmack. Wer Sie gerne als Snack hat greift da lieber zu den kleinen, süßen Cocktailtomaten. Für Salate eignen sich hingegen eher die großen wie zB die Ochsenherzen

Da es so viele unterschiedliche Farben, Formen, Größen und Geschmäcker gibt, ist die Wahl der richtigen Sorte gar nicht so leicht! Da bleibt nur eines: so viele Sorten wie möglich ausprobieren.

Egal ob klein oder groß, ob rot oder schwarz, ob rund oder herzförmig, sie sind und bleiben unser liebstes Gemüse.

 

 

 

Unsere Empfehlung:

Tomatensalat mit Frischkäse

Zutaten

6 Stiele            Basilikum

200g                Frischkäse (körnig)

800g                Tomaten Mix (Strauchtomaten, gelbe und grüne Tomaten)

2-3 EL             Weißweinessig

4 EL                Olivenöl

Zucker

Salz

Pfeffer

Basilikum waschen und trocken tupfen. Blätter abzupfen und 1 EL auf die Seite legen. Den Rest fein hacken und mit dem Frischkäse verrühren. Den Frischkäse in ein feines Sieb geben und abtropfen lassen.

Tomaten waschen und 150 g Strauchtomaten fein pürieren, anschließend durch ein feines Sieb streichen. Den Saft mit Essig und 1 TL Zucker vermischen und das Öl darunterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die übrigen Tomaten in Scheiben schneiden, auf einer Platte anrichten und mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren mit der Tomatenvinaigrette beträufeln. Mit zwei Teelöffeln kleine Nocken formen, auf den Tomaten setzten und mit Basilikum garnieren.

 

Leave a comment

To share your experiences & also leave your comments