Die richtige Lagerung von Lebensmitteln

Unsere Hygienerichtlinien bei der Lebensmittellagerung haben es drauf. Hier müssen Sie auf einige Punkte achten. Wir haben für Sie einige Tipps, damit Sie auf der sicheren Seite sind:

  • Um eine Vermehrung von Viren und Bakterien zu verhindern, darf die Kühlkette nicht unterbrochen werden (Tiefkühler minus 18 Grad, Kühlhaus zwischen 4 und 8 Grad).
  • Generell sollten Sie alle Lagerräume regelmäßig reinigen und desinfizieren.
  • Halten Sie Ihre Lagerräume kühl, trocken und dunkel und belüften Sie diese regelmäßig.
  • Lagern Sie keine Lebensmittel direkt auf dem Boden.
  • Die Ware muss gut verschlossen bzw. abgedeckt und mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen sein.
  • Beachten Sie die „First in – First out“ (FiFo)-Regel.
  • Ebenfalls sollten Sie mindestens einmal im Monat alle Produkte auf ihre Haltbarkeit prüfen.
  • Lagern Sie die Reinigungs- und Desinfektionsmittel nicht gemeinsam mit Lebensmitteln.
  • Allergene sollten gekennzeichnet sein.

    Die richtige Lagerung ist das A und O bei Obst und Gemüse

  • Lagern Sie die Produkte getrennt voneinander.

Wir wünschen gutes Gelingen bei der Umsetzung! 

Schreibe einen Kommentar

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag zu kommentieren