Fakt des Monats: Es gibt weltweit über 100 Karottensorten!

Haben sie das gewusst? Karotten gibt es in verschiedenen Farben und Längen. Sie sind unterschiedlich dick, wachsen gerade oder krumm und unterscheiden sich ebenfalls im Geschmack. Leider haben wir auf unsere Website gar nicht den Platz, um sich allen Karottensorten dieser Welt zu widmen. Doch wir möchten Ihnen gerne ein paar Fakten über die Karotte an sich näherbringen.

Unter einer Karotte verstehen wir die kohlenhydrathaltige Wurzel die zu den Doldengewächsen gehört. Sie liebt den sandigen Boden und viel Sonne und wird bei uns ebenfalls als Wurzelgemüse bezeichnet. Es können jedoch auch die zarten Blätter, das Karottenkraut, mitgekocht werden. Ursprünglich waren Karotten generell gelb oder violett, erst durch die Züchtung der Holländer entstand die uns bekannte orangene Möhre wie sie ebenfalls genannt wird. Es wird vermutet, dass sie dadurch das Königshaus ehren wollten.

Karotten enthalten jede Menge Vitamine und Mineralstoffe und können vielfach verwendet werden. Ob roh, frisch gepresst, als Suppe, Beilage, eigenes Gemüse, im Kuchen oder Brot. So vielfältig ist kaum ein Gemüse.

Am besten nimmt man die Karotten nach dem Kauf aus der Verpackung und bewahrt sie ungewaschen (beim Waschen geht die natürliche, schützende Wachsschicht hinunter) und fern von anderem Obst und Gemüse im Kühlschrank auf. So sind sie locker bis zu 30 Tage haltbar.

Interessieren Sie sich für eine ganz spezielle Karottensorte? Scheuen Sie sich nicht uns danach zu fragen. Wir sind immer bemüht, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen!

Tipp: Nutzen Sie Orderlion, unsere Online-Bestellmöglichkeit auf unserer Homepage!

Schreibe einen Kommentar

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag zu kommentieren