Kraut – der wertvolle Vitaminspender

Der Focus in diesem Beitrag liegt beim guten alten Weiß- und Rotkraut. Zum Krautgemüse zählen das Weißkraut, Rotkraut, Wirsing, Karfiol, Kohlrabi, Grünkohl, Chinakohl, Brokkoli und Kohlsprossen, über welche wir bereits berichtet haben. In diesem Beitrag liegt der Fokus beim guten alten Weiß- und Rotkraut. Was macht das Kraut so gesund und welche Gerichte kann man eigentlich damit zaubern?

Die Haupterntezeit für Weiß- und Rotkraut ist in vollem Gange und die Krautköpfe werden in Scharen zu ihren Abnehmern gebracht. Diese Pflanze schmeckt nicht nur gut, sondern besitzt jede Menge positive Wirkungen auf den Körper.

Kraut wird vor allem bei Hautproblemen, Darmbeschwerden und bei Gelenkserkrankungen verwendet, denn die Inhaltsstoffe habe eine entzündungshemmende, blutreinigende und lindernde Wirkung auf den Organismus. Das „Wundermittel Kraut“ stärkt das Immunsystem und kann somit noch bei vielen anderen Beschwerden eingesetzt werden.

Folgende Wirkstoffe sind im Weißkraut enthalten: Spurenelemente, Mineralien, Zucker, Milchsäure, Folsäure, Vitamin C, Ballaststoffe, Mangan, Zink, Selen, Magnesium, Wasser, Fett, Kalzium, Indol und Bitterstoffe.

Der einheimische Star!

Als typisches Wintergemüse ist das Kraut seit Jahrhunderten ein grundlegendes Element der ländlichen Küche. Was wäre ein Schweinsbraten ohne Sauerkraut oder ein „Martinigansl“ ohne Rotkraut? In der österreichischen Küche spielt das Kraut eine wichtige Rolle. Krautfleckerl, Krautroulade oder Krautstrudel gehören zu der klassischen Hausmannskost. Doch das Gemüse ist auch außerhalb Österreichs sehr beliebt und wird ebenfalls in der asiatischen und mediterranen Küche verwendet.

Weitere Zubereitungsmöglichkeiten sind z.B. gedünstetes Kraut, Krautfleisch, Krautsuppe, Kraut-Tascherl, Sauerkraut, asiatische Frühlingsrollen und Krautsalate.

Selbstverständlich können Sie das begehrte Wintergemüse über uns beziehen. Geschnittenes Kraut ist bei uns ebenfalls erhältlich. Dieses wird direkt bei und von uns frisch zugeschnitten.

Bestellungen nehmen wir gerne unter bestellung@obst-neumeister.at oder unter 01/616 05 15 entgegen.

Hier finden Sie Rezepte für Kohlsprossen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag zu kommentieren