Der Pfirsich – fruchtig, saftig, exotisch!

Der Pfirsichbaum gehört zur Familie der Rosengewächse. Seine Früchte werden Pfirsiche genannt und zählen zum Steinobst. Der Pfirsich stammt vermutlich aus Zentral- und Nordchina und wird erst seit dem 19. Jahrhundert bei uns kultiviert. Pfirsichbäume lieben die Wärme und benötigen deshalb einen vollsonnigen Standort, damit die Früchte gut ausreifen. Zudem bevorzugen sie humus- und nährstoffreiche,…

Die Wassermelone – perfekt für heiße Sommertage!

Wie wir im Newsletter bereits erwähnt haben, stammt die Wassermelone ursprünglich aus Afrika. Sie ist eine Nutzpflanze deren Wildform auch Tsamma-Melone genannt wird. Die heutigen Anbaugebiete der Wassermelone sind in Mitteleuropa vorwiegend Spanien, Italien, Ungarn und die Türkei. Auf Grund ihres großen Verbreitungsgebietes ist sie prinzipiell das ganze Jahr über verfügbar. Die Wassermelone ist eine…

Fakt des Monats: Salate

Salate sind der kulinarische Sommerhit des Jahres! Noch bevor sie blühen und sich vermehren können, werden sie im Zustand geerntet. Im Sommer lieben wir die gesunden Blätter der unterschiedlichsten Salatarten, welche sich in tausenderlei Variationen zubereiten lassen. Das Salatangebot in Österreich ist vielfältig. Da Salat generell sehr viel Wasser benötigt, ist Österreich das perfekte Anbaugebiet….

Blickfang des Monats: Nachtschattengewächse

Die bunte Vielfalt zweier Nachtschattengewächse Sie sind nicht nur saftig, erfrischend und außergewöhnlich, sie sehen ebenfalls atemberaubend aus. Tomaten und Paprika sind ein absolutes Muss in jeder Küche! In den vergangenen Monaten haben wir uns bereits mit den Tomaten auseinandergesetzt und hier, auf unserem Blog, einige spannende Informationen mit Ihnen geteilt. Aus diesem Grund widmen…

Fakt des Monats Juni

Bald könnte es keine heimischen Kartoffeln mehr geben. 2018 wurden in Österreich ein Viertel der Kartoffeln so beschädigt, dass Sie nicht mehr als Speiseware vermarktet werden konnten. Schuld daran war auf der einen Seite der Drahtwurm (Schädling), der auf Grund der nicht mehr eingesetzten Pflanzenschutzmittel aktiv wurde und auf der anderen Seite die extreme Hitze…

Tomaten – die vielseitigen Paradiesäpfel

Wie die Kartoffeln und die Melanzani gehören die Tomaten zu den Nachtschattengewächsen. Sie sind reich an Vitaminen B1, B2, B6 und dem Vitamin C, sowie Pantothensäure und Niacin. Die Vitamin-C-Konzentration ist in der Schale drei Mal so hoch wie im Fruchtfleisch. Darüber hinaus ist eine hohe Menge Kalium in den Früchten. Kalium spielt im Körper…

Die Melone – der Kürbis des Sommers

Melonen gehören, wie auch der Kürbis und die Gurke, in die Familie der Kürbisgewächse. Trotz des hohen Zuckergehalts ist die Melone ein Gemüse, wohingegen der säuerlich schmeckende Rhabarber, der fast ausschließlich in Süßspeisen verarbeitet wird, ebenfalls zum Gemüse gehört. Der Irrglaube ist, dass alle süßen Früchte zum Obst zählen und alles andere Gemüse ist. Die…