Erdbeeren: leckere Sommernüsse

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Erdbeeren sind gar keine Früchte, sondern Nüsse – zumindest im botanischen Sinn. Denn das rote Fruchtfleisch ist lediglich eine Scheinfrucht. Die gelblichen Kernchen sind die eigentlichen Früchte, die sogenannten Nüsschen.

Gesund

Erdbeeren liefern sogar mehr Vitamin C als Orangen oder Zitronen! Darüber hinaus haben Erdbeeren weitere wertvolle Inhaltsstoffe, wie Vitamin K, Folsäure, Biotin und Pantothensäure.

Wegen des hohen Eisengehalts gelten Erdbeeren zudem als wirksames Mittel gegen Blutarmut. Das enthaltene Kalium aktiviert zugleich die Nierentätigkeit. Erdbeeren halten uns somit körperlich und geistig fit!

Die leckeren Früchtchen haben Saison von etwa Ende Mai bis August. Aufgrund der günstigen Wetterbedingungen startete dieses Jahr die Saison etwas früher.

Herkunft

Die Urahnen unserer Erdbeeren waren die kleine Scharlach-Erdbeere und die große Chili-Erdbeere, die vor über 200 Jahren in Amerika gekreuzt wurden. Bei uns züchtet man Erdbeeren erst seit Ende des 19. Jahrhunderts. Davor kannte man nur die kleinen Walderdbeeren.

Lagerung

Wir empfehlen, die feinen Früchtchen gleich nach dem Einkauf zu genießen bzw zu verarbeiten. Im Kühlschrank halten sich Erdbeeren 1-2 Tage am besten, wenn man sie gleich nach dem Waschen und Putzen auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Tablett verteilt.

Einfrieren lassen sich Erdbeeren übrigens gut, allerdings werden sie nach dem späteren Auftauen wegen des hohen Wassergehalts sehr weich. Die gefrorenen Früchte eignen sich für Cremes, Eis und Smoothies. Zum Einfrieren lässt man die geputzten, trockenen und makellosen Erdbeeren flach nebeneinander auf einem Tablett ausgebreitet vorgefrieren. So kleben sie nicht zusammen und lassen sich perfekt portionsweise entnehmen, wenn man sie danach in Beuteln oder Dosen endgültig einfriert.

Hier gelangen Sie zu Orderlion, unserer neuen Bestellmöglichkeit!

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Erdbeeren: leckere Sommernüsse“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.